VD/TO Roleplayforum • FSK18
Ortstrennung • Romanstil • keine Probezeit



Wenn ihr uns beitreten wollt, schaut euch vorher unbedingt die Regeln und die Storyline an! Außerdem solltet ihr unbedingt ein Blick auf die Vergebenen Avatare&Namen werfen! Wenn ihr das gemacht habt, könnt ihr direkt zum Bewerbungsbereich.


Alessia Gabriella
Ameera Cailin Julien 

Bei Fragen und/oder Problemen
stehen dir unsere PN's immer offen.

Mystic Falls. Eine kleine, unscheinbare Stadt irgendwo in West Virginia, in der man noch nicht mal einen Schokoriegeldieb vermuten würde. So einfach ist das dann aber doch nicht. Seit Jahren ist immer wieder von Tierangriffen die Rede, Menschen sterben, verschwinden, manche tauchen völlig verwirrt wieder auf und haben keine Ahnung, was ihnen passiert ist. Hier die Antwort: Die ganze verdammte übernatürliche Population ist ihnen passiert. Zu schnell? Okay, hier noch mal langsam. Seit Jahren tauchen immer wieder übernatürliche Wesen in der kleinen Stadt auf. Hexen, Vampire, Werwölfe, ja sogar allerlei Kreuzungen zwischen ihnen. Und die halten Mystic Falls für den perfekten Ort, um sich nieder zu lassen. Wenn man nun auf das Stadtschild schaut, sollte eigentlich irgendwo ein Vermerk sein. „Hochburg des Übernatürlichen, neue Mitglieder herzlich Willkommen! Menschliche Population: stetig sinkend.“ Bisher wurde aber auf diesen kleinen Zusatz verzichtet, und somit wissen viele 'normale' Bewohner der Stadt immer noch nicht, was eigentlich um sie herum vor sich geht. Doch unsere übernatürlichen Frenemies sind nicht die einzigen, die es hier her zieht. Auch Jäger haben von den Ansammlungen gehört und versuchen ihr Glück im beliebtesten Jagdgebiet Nordamerikas. Schauen wir gen Süden, rund 956 Meilen und über 14 Stunden Autofahrt in Richtung Louisianna. Dort liegt New Orleans. Wiege des Jazz, Big Easy, The City that Care forgot. Und gegründet von der Urfamilie der Vampire höchstselbst. Während diese das Land am Missisipi River 1712 das erste Mal betraten, wurde die Stadt offiziell 1718 gegründet. Im French Quarter, der heutigen Altstadt der Großmetropole, sind immer noch Spuren von damals zu finden. Manche der historischen Gebäude sind über dreihundert Jahre alt. Neben Südstaatencharme, Bourbon und einer allgemein hohen Verbrechensrate sind aber auch hier die übernatürlichen Wesen nicht weit. Werwölfe hausen im Bayou, Hexen haben ihre kleinen Läden im French Quarter und die Vampire – nun, die tun, was sie immer tun. Sie sind überall und haben wahrscheinlich auch überall ihre Finger im Spiel. Doch natürlich exisiteren diese Wesen nicht nur in diesen bemitleidenswerten Städten. Es gibt sie auf der ganzen Welt, unbemerkt leben sie unter uns. Die Frage ist: Gehörst du dazu? Oder bist du ein Mensch, wissend oder unwissend von alledem, oder gar ein Jäger, bereit, allem Übernatürlichen ein Ende zu setzen?


#1

There's no buddy like a brother! [Bruder gesucht]

in »SEARCHING FOR HIM 12.06.2018 15:55
von Francis De Lacy • 11 Beiträge


Name|Alter|Wesen:
» Francis De Lacy | äußerlich 25 | Vampir

Deine Geschichte:

»

Die restlichen groben Details kannst du auf meinem Profil nach lesen!

Eine Dunkle Zeit überschattete den Hof und eine Krankheitswelle suchte sie heim, Francis erkrankte unheilbar. Nicht nur der Verlust seiner Frau den man mittlerweile als Todesfall anerkannt hatte sondern auch die Krankheit schwächten ihn ungemein. Jetzt erst wurde ihm der Egoismus seiner Mutter bekannt, sie wollte ihn nicht verlieren und schickte ihren Sohn durch das Unnatürliche in die Unsterblichkeit, was seine Mutter allerdings nicht überlegte. Im ersten rausch den ein Junger Vampir durch machte löschte Francis mit dem ganzen Französischen Hof auch seine Familie aus. Erst der ewige Schlaf, durch einen Hexer hervorgerufen stoppte ihn in seinem Blutrausch. Dieser brachte ihn in die Familiengruft wo er verschlossen von der Außenwelt nie wieder das Tageslicht erblicken sollte.

Geweckt wurde Francis hunderte von Jahren später von einer neugierigen, Jungen Hexe die das allerdings direkt mit ihrem Leben bezahlen musste. Völlig ausgehungert ließ man den Jungen Vampir also auf die Menschheit los. Noch in der selben Stürmischen Nacht löschte er in einem Haus auf dem Weg nach New Orleans, bis auf ein Junges Mädchen die ganze Familie aus. Damals als unerfahrenen Vampir 'eingefroren' wütete er jetzt weiter. Allerdings brachte er es nicht über sein 'Herz' das Junge Mädchen auch noch zu töten, nachdem er ihr ihre gesamte Familie genommen hatte. Stattdessen beschloss er sie zu manipulieren, ihr ihre Angst vor ihm zu nehmen und nahm sie mit. Die spuren verwischte er indem er das Haus in Flammen steckte. Es zogen Jahre ins Land in denen sich Francis lernte an zu passen und nicht zu viel Aufsehen zu erregen. Das Junge Mädchen lebte inzwischen bei ihm und kannte auch die Geschichte wie sie ihre Eltern wirklich verloren hatte, doch statt Francis zu hassen .. wünschte sie sich wie er zu werden, ein Vampir. Ein Wunsch, den er ihr nicht erfüllen wollte. Er fühlte sich nachdem er wirklich darüber nach gedacht hatte, mehr als schlecht, er wusste was er ihr angetan hatte.. auch war ihm bewusst was er damals in der Nacht getan hatte als man ihm die Unsterblichkeit schenkte...

Schreibstil & Schreibprobe:
» Dritte Person!
Schreibprobe auf Anfrage!

Avatar, ich werde verkörpert von:
» Toby Regbo






Name|Alter|Wesen:
» [Sebastian(änderbar)] De Lacy | äußerlich ca 24 | Vampir

Gesucht wird:
» Mein Bruder

About the Character [wie stellt ihr euch euren Gesucht vor, Neigung, Zugehörigkeit zu Rudeln oder anderen Gruppierungen]:
» Ich stelle mir dich als sehr Verantwortungsbewusst und trotzdem Impulsiv vor. Die Verwandlung zum Vampir hat dich ein wenig verändert, aber nicht sehr viel. Du bist sehr bedacht, neigst dich aber nicht eindeutig dem Bösen oder dem Guten zu. Du bist mein Älterer Bruder und 'wäscht' mir gerne mal den Kopf, wenn ich wieder mist gebaut habe. Schon damals hast du dich zu Mary [Jetzt Alessia] hingezogen gefühlt, obwohl sie meine Verlobte war.

Mehr will ich dir nicht vor schreiben, du sollst dich wohl fühlen

Avatarwunsch:
» Torrance Coombs [ungern verhandelbar]



Storyline:
» Du bist mein Geliebter Bruder, schon immer gewesen. In der Zeit in der wir geboren wurden, warst du immer der von uns beiden der mehr Freiheiten hatte, als ich. Nach der Hochzeit mit meiner Frau, verschwand diese unauffindbar und der Französische Hof erkrankte an einer Furchtbaren Krankheitswelle, eben so wir beide. In den verzweifelten Versuchen unserer Mutter und am Leben zu erhalten, griff sie nach Mächten die sie nicht kannte. Du und ich, zwei Brüder wurden gemeinsam durch das Übernatürliche und den Egoismus unserer Mutter zu Vampiren. Im ersten Vampirrausch den man durch macht als Jungvampir, haben wir gemeinsam den ganzen Französischen Hof ausgelöscht, erst ein Hexer mit einem Fluch der uns ewig schlafen lassen sollte, stoppte uns.

WIE du zurück in unsere Welt gefunden hast und was du dort gemacht hast und wo du gerade Steckst, überlasse ich DIR!
Ich suche bereits eine lange Zeit nach dir und hoffe das ich dich bald finden werde.

Probepost? |Bei Seriencharakter ist ein Probepost nicht verhandelbar|
[]Ja, ein neuer aus Sicht des Charakters| [] Ja, aber ein alter Post reicht| [] Probeplay | [x]Nicht notwendig

Was du noch wissen musst: Ich bin kein Powerposter, aber ich bin öfter hier um erreichbar zu sein Ich wünsche mir Spaß und Interesse an der Rolle, bau dir etwas eigenes auf. Ich freue mich auf dich!
»



zuletzt bearbeitet 05.09.2018 21:21 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Elizabeth Stevenson
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 677 Themen und 2500 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


disconnected Talk Area Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen